+++ Aktuelle Mitteilung zur CORONA-Krise !!! +++

An die Mitglieder der Bogenabteilung,

als erstes möchte ich mich bei allen für die Geduld in der durch Corona ausgelösten trainingsfreien Zeit bedanken.
Ab dem 07.05.2020 hat die Landesregierung NRW den Sport im Freien wieder erlaubt.
Das Bogengelände am Krefelder Sprudel kann ab Freitag dem 08.05.2020 wieder genutzt werden.

Keine gute Nachricht ohne schlechte Nachricht.
Es gelten die folgenden, aufgelisteten Einschränkungen:

  • Das Trainingsgelände darf nur von Mitgliedern (keine Gäste oder Besucher) betreten werden.
  • Jeder muss sich in der am Eingang ausliegenden Liste als Trainingsteilnehmer eintragen. Der erste des Tages eröffnet die Liste und trägt das Tagesdatum ein. Diese Listen werden von mir in unregelmäßigen Abständen eingesammelt und nach Ablauf der Inkubationszeit vernichtet.
  • Achtet auf den bekannten Mindestabstand von 1,5 Meter zum Trainingspartner.
  • Maximal 4 Schützen je 3D-Parcours.
  • Jeder zieht seine Pfeile selbst (Infektionsvermeidung).


Am Eingang stehen Flaschen mit Handdesinfektionsmitteln zur Verfügung.
Die Wasserleitung ist wieder in Betrieb und Seife ist am Waschbecken vorhanden.

Zusammengefasst, fallt euch aus Wiedersehensfreude nicht um den Hals und handelt mit gesundem Menschenverstand.

Viel Spaß beim Training und bleibt gesund.

Nach wie vor gilt:

  • wir werden zum geeigneten Zeitpunkt erneut zur Jahreshauptversammlung einladen
  • wir werden zum geeigneten Zeitpunkt erneut zur Abteilungsversammlung der Bogenabteilung einladen

Außerdem hat der DSB/RSB alle seine Meisterschaften für die gesamte Saison 2020 abgesagt: offizielle Mitteilung 

Wir melden uns wieder sobald es Neuigkeiten gibt.


Mit sportlichem Gruß
Norbert Kruse

   

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.